31. Mai 2017. Mit diesem Datum sind 594 Tage vergangen. Die Firma Koasa Boulder -wirtschaftlicher Zweig des Österreichischen Alpenverein Sektion Wilder Kaiser- hat das erste Geschäftsjahr, 2016, hinter sich gebracht. Wie bei jedem Unternehmen wird bilanziert und am Ende des Jahres sagen die Zahlen wo die “Firma” steht. Insgesamt sind wir mit dem Betrieb im Koasa Boulder zufrieden – Veränderungen sind aber notwendig.
Das wichtigste sind unsere Kunden die wir versuchen zufrieden zu stellen. Schwergewicht des laufenden Betriebes  ist ein qualitativ hochwertiger Boulder-u. Routenbau – das erscheint uns am wichtigsten.

Stichwort Cafe Chalk –  mit den aktuellen finanziellen Rahmenbedingungen ist es derzeit nicht möglich das Cafe in den Sommermonaten täglich geöffnet zu halten. Dienstag und Freitag bleibt das Cafe geschlossen. Wer nach aktiver Betätigung noch gerne einen “Drink” zu sich nimmt dem sind der Montag, Mittwoch und Donnerstag zu empfehlen – da hat das Cafe geöffnet. Am Wochenende und an den Feiertagen hat das Cafe bei schlechtem Wetter, sprich Regen, geöffnet.
Wie siehst du den Koasa Boulder? Sag uns deine Meinung. Wir würden uns über deine Rückmeldung freuen. Im Erdgeschoss, an der Sponsor-wand direkt neben dem Infoscreen, sind zu diesem Zweck entsprechende Formulare. Bitte ausfüllen und  in die RüMe Kiste werfen. Besten Dank!