Ein weiterer Wettkampf wurde am 2. April 2016 im Koasa Boulder durchgeführt. Der Tiroler Jugendcup, eine Initiative der Naturfreunde Österreich, machte Station in der Boulderhalle St. Johann in Tirol.
Knapp an die 90 Wettkämpfer der Klassen Mini bis Jugend, natürlich Mädels und Jungs, zeigten ihr Können in den Bouldern und an der Vorstiegswand. Die zahlreich mitgekommenen Eltern und auch Interessierte waren begeistert darüber was ihnen geboten wurde. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt – das Cafe Chalk und der Veranstalter des Wettkampfes das Kletterteam Wilder Kaiser verwöhnten die Besucher mit ihren Speisen und Getränken.
Am Ende der Veranstaltung wurden alle Teilnehmer mit einer Aufmerksamkeit für die gezeigten Leistungen belohnt. An dieser Stelle ein besonderer Dank an unseren Sponsor, der Raiffeisenbank Fieberbrunn-St. Johann für die Unterstützung.
Ergebnisse zum Bewerb finden sich unter  Ergebnisse Jugendcup